unvergesslich

"Ein Blick in ihre Augen reicht, und wir fühlen uns geliebt. Ein kurzes Anstupsen von ihnen gibt uns den Antrieb, den Tag mit all seinen Hochs und Tiefs in Angriff zu nehmen. Und wenn wir traurig sind, wissen sie ganz genau, wie sie uns trösten- und wieder zum Lachen bringen können. Sie sind Seelenhunde, Hunde, die eine ganz besondere Verbindung zu uns aufbauen und zu einem treueren Freund werden, als wir es uns jemals in den schönsten Träumen hätten vorstellen können. Jeder Moment mit ihnen ist ein Geschenk."

Schlaf gut mein Schatz! Gelebt: Herbst 2005-30.04.2020 Todesursache: Altersschwäche.** Dolly wurde 14 und halb Jahre alt.Sie war NUR vier Jahre lang (ab 2. April 2016) unser Familienmitglied, aus einer schlechten Haltung herausgeholt.Damals als Wachhund gearbeitet hat. Seitdem ist eine Alarmanlage in Betrieb verwendet wurde, sie nur eine Last geworden ist, und keiner mehr sie haben wollte. Sie war traumatisiert/depressiv, dünn und total appetitlos in einem kleinen Zwinger , wo sie ohne Familienanschluss leben musste. Wir haben sie zu uns geholt zu zeigen wie schön das Leben sein kann, wenn sie jemand liebt. Es war mit ihr nicht immer einfach, da sie eine kaputte Seele und paar schlechte Verhaltensmuster hatte. Mit viel Geduld, Konsequenz und Liebe gelang es uns, aus ihr einen angenehmen Hund machen. Du wirst uns fehlen!.
Geboren im Frühling 2011- Gestorben am 05.04.2019 //Bogi ( nur 14 kg - ) lebte seit 2011 mit uns; sie war damals herrenlos/eine Strassenhündin. Sie ist während unseres Ferien-Spaziergangs mit 2 Leos (Vanilia v. Sissy-Haus und Hanna vom Matthiasberg) immer gefolgt. Wir haben mit ihr Mitleid gehabt und adoptiert.***Ich wollte mit dir zusammen alt werden, aber leider alles anders gekommen ist. Ruhe in Frieden meine kleine Freundin. Ich liebe dich sehr!****************************** 2011 tavaszán valamikor születhetett és 2019.április 5.én halt meg. Bogi 2011 június óta élt velünk. Egy utcán kóbórló gazdátlan kutyus volt, s a két leonkkal valo séta során mindig hozzánk csatlakozott. Megsajnáltuk, s magunkhoz vettük. ******* Veled akartam együtt megöregedni kiskutyusom, de sajnos minden másképp alakult. Nyugodj békében kicsi barátném. Nagyon szeretlek!
Leonberger Mix Hündin Bella, geb. am 1.Januar 2005. Bella wurde aus einer Tötungsstation am 19.August 2016 übernommen. Ihre Frauchen ist gestorben, und die Verwandten sie in einer Tötungsstation in Ungarn abgegeben.Ihr Fell leider war nicht mehr zu retten. (vollkommen verfilzt,mit einer dicken, harten, talgartigen Schicht, dreckig, voll mit Flöhen, schrecklich stinkend, nach mehreren Baden/Shamponierung auch). Mein besonderer Dank geht an Hundefrisörin Márta Papp wer diesen schwierigen/ekligen Arbeit mit viel Liebe gemacht hat. <3**Bella war ein Sonnenschein und 14 Monate lang ihre Anwesenheit geniessen können. Leider ihr Gesundheitszustand plötzlich verschlechtert hat. und am 03.10.2017 wurde gestorben. Sie hat eine grosse Lücke hinterlassen! Du fehlst mir wahnsinnig, und für immer in meinem Herzen bleiben wirst. . ******************************************************** Gyepiröl mentett kutyus....... Bella gazdàja meghalt, a rokonoknak nem kellett, s leadtàk egy gyepmesteri telepre. Leonberger-mix szuka kutyus, amelyik 2005.januàr 1-én született. A szörét sajnos nem lehetett sehogy megmenteni.(teljesen filces volt, kemény faggyuréteggel a bör fölött,tele bolhàkkal, nagyon piszkos és büdös, még több fürdetés utàn is.) Különös köszönet illeti kutyafodràsz Màrta Papp tevékenységét, aki ezt a körülményes/gusztustalan munkàt szeretettel elvégezte. Az idös kutyahölgy 2016.augusztus 19-e ota élt velünk.Napsugàr-ral töltötte be az életünket, arra a 14 honapra mig velünk élt.Sajnos az egészségi àllapota hirtelen nagyon rossz lett, s 2017.oktober 3-àn meghalt. Nagyon nagy ürt hagyott maga utàn, s nagyon hiànyzik. Mindig a szivünkben maradsz!
Joy (Vanilia v.Sissy-Haus, gelebt: 15.03.2009-10.02.2014), ist unter mysteriösen Umständen gestorben, plötzlich von einem Tag auf den anderen schwächer geworden, innerlich verblutet, und Leberversagen bekommen. Wir vermissen Dich sehr. Du bleibst für immer in unserem Herzen. Es konnte durch zwei Autopsien nicht geklärt werden,wie so eine Tragödie passieren konnte. Es gibt eine Vermutung: unnachweisbar Vergiftet wurde.
Fünf Welpen: 1 männlicher Welpe und 4 weibliche Welpen am Ende November in das Jahr 2013///Es tut mir sehr weh und es bricht mir das Herz, dass ich den falschen Leuten anvertraut und deshalb Euch verloren habe!!!
Alle drei (Diana, Hannah, Graf) zusammen aus dem Jahr 2004
Leonberger Rüde : Graf vom Matthiasberg, geb.10. August 2000. V: Amir v.Welland Dragongardens M:Abigel vom Matthiasberg Er hat nur 6,5 Jahre lang gelebt, weil an Knochenkrebs gestorben ist.
Leonberger Hündin : Hannah vom Matthiasberg, geb.14. August 2000 V: Leowalds Woss Löwe v. Lejonhufvud M: Dorinka vom Matthiasberg Sie hat 12,5 Jahre lang gelebt. Wurde von ihrem Altersleiden am ende des Jahres 2012 erlöst.
Diana, Du warst unsere Seelenhündin. Wir sind untröstlich nicht mehr bei uns zu haben können! Leonberger Hündin : Diósgyori-Sziklás Diana, geb. 20.Januar 2000. V: Fredy Mrtve Rameno M: Felföldi Onix Aida Sie hat neun Jahre lang gelebt und an Krebs gestorben ist.