Leonberger Freude des Lebens

Für mich ist klar, ich würde JEDERZEIT, JEDEN von mir gezüchteten Hund zurücknehmen, wenn ein Herrchen/Frauchen/die Verwandten den Hund nicht mehr behalten kann/können, oder will/wollen.(Scheidung, Todesfall, etc.......)
Aramis sitzt und Prinzi-Amarantha liegt.

"Man kann ohne Leonberger leben, aber es lohnt sich nur nicht!  Einmal Leonberger - immer Leonberger!"

 

Herzlich Willkommen!

 

Die Leonberger-Hunde haben uns immer sehr viele Freude bereitet, so der Zuchtname "Leonberger Freude des Lebens" entstand. (von der FCI geschützt)

 

 

Seit dem Jahr 2000 leben Leonberger-Hunde bei uns. Diósgyori-Sziklás Diana, Graf und Hanna vom Matthiasberg, Vanilia v.Sissy-Haus unser Leben verschönert haben.

 

 

Unser erster Wurf  (A-Wurf) ist in der Schweiz am ende November 2013 auf die Welt gekommen.Papa: Rosaceae Laburnum-Killian, Mama: Vanilia-Joy v.Sissy-Haus.

 

 Wir sind im Jahr 2016 als Rentner von der Schweiz nach Ungarn  umgezogen/ausgewandert und unsere Hunde leben auf einem gut eingezäunten 

1 Hektar grossen Grundstück, - und im dazugehörendes Haus als geliebte Familienmitglieder, gemeinsam mit uns. Unsere Welt dreht sich nur um sie. 

Ich wünsche viel Spass beim Besuch meiner Homepage, und einen schönen Tag noch:  Marietta

  

Derzeit planen wir keinen Wurf, aber  wer weiss was die Zukunft noch bringt.......

 

Herz                          Herz                            Herz                              Herz 

                          Herz                                                        Herz

Unsere 5 Hunde:  

1./ Aramis (Leonberger Rüde) geb. 27.11.2013

2./Amarantha-Prinzi (Leonberger-Hündin) geb.27.11.2013

3./Bogi (kleine schwarze Hündin - 14 kg - ) lebt seit 2011 bei uns; sie war damals herrenlos/eine Strassenhündin. Sie ist während unseres Ferien-Spaziergangs mit 2 Leos (Vanilia v. Sissy-Haus und Hanna vom Matthiasberg) immer gefolgt. Wir haben mit ihr Mitleid gehabt und adoptiert.  

Wir haben in 2016 noch zwei ältere Hündinnen (geb. in 2005) aus schlechten Haltung übernommen und  beide mit viel Einfüllungsvermögen und - liebevollen/besten Plege  bis zu ihrem Lebensende begleiten werden.

4./Unser neues Familienmitglied ab Anfang April 2016: Dolly, die alte Leo-Mix Dame. (geb. im Herbst 2005) Damals als Wachhund gearbeitet hat. Seitdem ist eine Alarmanlage in Betrieb verwendet wurde, sie nur eine Last geworden ist, und keiner mehr sie haben wollte. Sie war traumatisiert/depressiv, dünn und total appetitlos in einem kleinen Zwinger , wo sie ohne Familienanschluss leben musste. Wir haben sie zu uns geholt zu zeigen wie schön das Leben sein kann, wenn sie jemand liebt. Es war mit ihr nicht immer einfach, da sie eine kaputte Seele und paar schlechte Verhaltensmuster hatte. Mit viel Geduld, Konsequenz und Liebe gelang es uns aus ihr ein normalen Hund zu machen.  Dazu brauchten wir 13  Monate. 

5./Unser neuestes Familienmitglied ab 19.Aug.2016 ist Bella, die 12 Jahre alte Leonberger-Mix  Lady .Geb.am 01.01.2005. Ihre Frauchen ist gestorben, und die Verwandten sie in einer Tötungsstation/Ungarn abgegeben. Leider ihr Sehvermögen nicht mehr ausreichend und in den Garten sie  sich in der Dunkelheit verirrt. Deshalb Prinzi/Aramis oder wir sie begleiten müssen, dass sie ins Haus zurückfinden kann. Bella ist ein Goldstück,  sich ins Rudel sofort eingelebt hat.

Wenn Sie mehr über Aramis und Amarantha-Prinzi oder ihre Geschwister erfahren möchten, dann klicken Sie doch bitte auf den Button  links.

 

Diese wahre Geschichte geht mit Bildern ja weiter . ...... auch unten.....

Aramis und Prinzi-Amarantha in Juli 2017
Unser Heim, wo unsere Hunde mit uns zusammen als geschätzte Familienmitglieder leben.Dazu gehört einen 1 ha grossen sicher eingezäunten Garten, wo unsere Hunde frei bewegen können./A hàzunk ahol a kutyàinkkal együtt élünk, mint megbecsült csalàdtagokkal. Hozzàtartozik még egy 1 ha kert, ahol a kutyàk szabadon mozoghatnak.
Amarantha-Prinzi und Aramis in Januar 2017. Sie sind drei Jahre alt.// Amarantha-Prinzi és Aramis 2017.januàrjàban. Itt hàrom évesek.
Aramis und Amarantha-Prinzi nach dem Bad in See. Sie sind 29 Monate alt./Aramis és Amarantha Prinzi a Velencei toban fürdés utàn.
Aramis, Bogi und Prinzi am Lieblingsplatz. Von hier aus lässt sich alles gut beobachten! Hauptsächlich sie wollen wissen was auf der Strasse passiert ist...ins Jahr 2015/ Aramis, Bogi és Prinzi a kedvenc helyükön. Innen mindent jol lehet làtni, föleg ami az utcàn történik érdekli öket..2015-ben lett a kép csinàlva.
Dolly, ab 2. April 2016 ist unser neues Familienmitglied! Geboren im Jahr 2005. Sie war traumatisiert/depressiv, dünn und total appetitlos in einem kleinen Zwinger(ca.2x3m), wo sie ohne Familienanschluss leben musste. Wir haben sie zu uns geholt zu zeigen, wie schön das Leben sein kann.
Dolly hier noch jung war, und als Wachhund gearbeitet hat. Seitdem ist eine Alarmanlage in Betrieb verwendet wurde, sie nur eine Last geworden ist, und keiner mehr sie haben wollte. //Itt lehet làtni Dolly-t még fiatalkoràban. örkutya volt. Miutàn bevezették a telepen a riaszto berendezést, màrcsak nyüg lett, nem kellett senkinek. Az ottdolgozok egyike sem vette sajàt kutyànak magàhoz.
Am 19.August 2016 Bella, die 11 Jahre alte Leonberger Mischling- Lady (geb.01.01.2005) bei uns ist eingezogen. Ihre Frauchen ist gestorben, und die Verwandten in Ungarn sie in einer Tötungsstation abgegeben. Ihr Sehvermögen ist leider ungenügend.//Bellànak miutàn meghalt a gazdàja, a rokonok leadtàk egy sintértelepre. Sajnos nem làt màr jol.

so hat alles angefangen......

4 männlichen und 6 weiblichen Babys am 27.November 2013 auf die Welt gekommen sind.***** 5 Welpen davon leider zur "Ammenaufzucht" anvertraut, und dort alle gestorben sind. Es tut mir sehr weh und es bricht mir das Herz, dass ich den falschen Leuten anvertraut und deshalb Euch verloren habe!!! ***** Fünf Welpen bei der Mutter geblieben, und alle gesund und munter sind.***** Auf dem Foto: Mutter und ihr 5 gebliebene Babies.(2 Tage alt)
Papa, Mama und ihre 5 Welpen. (9,5 Wochen alt)
Wir sind hier 9,5 Wochen alt.
Wer seinen Welpen nie ohne Leine laufen lässt und ihm nicht beibringt, dass er auf seinen Menschen achten muss, verpasst eine große Chance. Es ist so einfach, mit einem Welpen: Folgen und Zurückommen zu üben wie nie mehr wieder im Leben eines Hundes.